Menü

UFERFRAUEN-Kinostart: Verschoben auf den 3. September 2020

In diesen Tagen macht sich überall eine Veränderung des Lebens bemerkbar, auch die UFERFRAUEN sind davon betroffen. Der Kinostart wird vom 2. April auf den 3. September verschoben. Regie, Produktionsfirma und Verleih erachten das als den vernünftigsten Schritt und hoffen das die Planung realistisch ist. Es wird vor dem Kinostart vereinzelte, bereits geplante Screenings geben, welche das sind darüber werdet ihr auf dem Laufenden gehalten. Bitte behaltet die UFERFRAUEN in euren Köpfen und euren Herzen, erzählt trotzdem euren Freund*innen von diesem wichtigen Dokumentarfilm, denn: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
Damit die Kinos die kurzfristigen Schließungen halbwegs unbeschadet überleben hier nun noch die Bitte: Überlegt doch ob ihr euch nicht jetzt schon Kinogutscheine kauft um Solidarität zu signalisieren und somit einen kleinen aber wichtigen monetären Beitrag für Kunst- und Kulturschaffende leistet.

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

bw